Fähre Kiel – Oslo: Preise, Dauer, Route & Reisetipps

Fähre Kiel - OsloOslo: Schiff der Kiel-Fähre im Stadtgebiet

(© Foto: Glenn T. Walmann, Color Line A/S) Du planst eine Norwegenreise, bist Dir aber noch unsicher, welches der beste Anreiseweg ist? Dann geht es Dir wie vielen anderen Neulingen! Und selbst erfahrene Norwegenurlauber probieren sich oft noch durch die verschiedenen Möglichkeiten – seien es die Norwegen-Fähren von den dänischen Häfen oder die Öresundbrücke für den Landweg über Schweden. Jeder empfindet die Belastung, die eine Reise in das skandinavische Land mit sich bringt, eben anders. Aus diesem Grund gibt es bei dieser Frage auch nicht der Weisheit letzten Schluss. In diesem Beitrag möchte ich dennoch eine grundlegende Empfehlung für die Fähre Kiel – Oslo aussprechen. Zum einen, weil sie die einzige direkte Verbindung von Deutschland nach Norwegen darstellt. Zum anderen, weil sie eine Fahrt über 860 Straßenkilometer spart. (Von den Flugkilometern ganz zu schweigen.)

Reisedauer und Fährschiffe von Kiel nach Oslo

Kiel liegt nördlich von Hamburg und ist für Motorisierte über die Bundesautobahn A7 sowie die Zubringer A210 und A215 zu erreichen. Von der Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins dauert die Überfahrt in die norwegische Hauptstadt Oslo rund 20 Stunden. Die Anreise mit der Fähre ab Kiel ist nicht nur komfortabel, sondern auch günstiger als Du vielleicht denkst. Neben Autopaketen gibt es auch preiswerte Familienangebote. Zurzeit bietet das beliebte Fährunternehmen Color Line wöchentlich bis zu sieben Überfahrten vom Norwegenkai in Kiel nach Hjortnes, im Herzen Oslos an. Wähle dabei zwischen den Schiffen M/S „Color Fantasy“ oder M/S „Color Magic“.

AnzeigeÜber Göteborg nach Norwegen

Was kostet die Fähre Kiel – Oslo?

Eine detaillierte Aufschlüsselung der Fährpreise ist von einer Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten abhängig. Neben der Personenanzahl und der Kabinenausstattung, kommt es auch darauf an, mit welcher Art von Fahrzeug die Reise geplant ist. Die folgende Preisübersicht gilt deshalb nur exemplarisch für einen Erwachsenen (Stand: Dezember 2021, alle Angaben ohne Gewähr).

FahrzeugEinfache FahrtKabinenartMahlzeitenKosten gesamt
Motorradab ca. 335 EuroStandard, Meerblick (1-3 Pers.), ca. 65 EuroFrühstück, ca. 16 Euroca. 420 Euro
Pkw/Wohnmobil <6mab ca. 665 EuroStandard, Meerblick (1-3 Pers.), ca. 65 EuroMittagsbuffet, ca. 22 Euroca. 750 Euro
Wohnmobil bis 10mab ca. 910 EuroColor Class, Meerblick (1-3 Pers.), ca. 190 EuroFrühstück, ca. 16 Euroca. 1.100 Euro
Kiel: Norwegenkai
Passagiertunnel am Norwegenkai in Kiel © Foto: Håvard Storvestre, Color Line A/S

Häufige Fragen zur Fähre Kiel – Oslo

Um Dir die Reiseplanung so einfach wie möglich zu machen, hier die häufigsten FAQ zur Überfahrt mit der Fähre von Kiel nach Oslo:

  • Ist die Reise Kiel – Oslo auch als Kreuzfahrt verfügbar? – Ja. Eine zweitägige Minikreuzfahrt mit der M/S „Color Fantasy“ oder der M/S „Color Magic“ in einer 3-Sterne Doppel-Innenkabine kann im besten Fall ab etwa 100 Euro pro Person gebucht werden.
  • Darf ich auf die Überfahrt zwischen Kiel und Oslo meinen Hund mitführen? – Color Line gestattet die Mitführung eines Hundes in speziellen Tierboxen. Alternativ darfst du (außer in den Sommermonaten) Deinen Hund auch im Fahrzeug zu lassen. Auf dem Autodeck kann der Hund sein Geschäft verrichten, wobei Du für dessen Entfernung zuständig bist.
  • Kann ich die Fähre Kiel – Oslo auch mit einer Hotelübernachtung buchen? – Color Line bietet zahlreiche Angebote an, innerhalb derer die Fährüberfahrt zusammen mit einer Hotelübernachtung in Oslo gebucht werden kann. Hierbei ist das Frühstück in den zentral in der Stadt gelegenen Hotels meist inklusive.
  • Kann ich die Fähre Kiel – Oslo auch ohne Kabine buchen? – Die Fährüberfahrt kann nicht ohne Kabine gebucht werden.
Oslo: Color Line
Ein Schiff der Color Line vor der Skyline von Oslo © Foto: Heiko Junge, Scanpix Norge

Persönliches Fazit
Die Anreise von Kiel in die norwegische Hauptstadt Oslo ist empfehlenswert, gerade dann, wenn Du ausgeruht und rundum komfortabel in Deinen Norwegenurlaub starten willst. Wie wäre es zum Beispiel mit einem kleinen Einkaufsbummel an Bord oder sportlicher Betätigung im Aqualand oder Fitness-Center?

Aufgrund der im Vergleich zu anderen Anreisemöglichkeiten recht hohen Preise, ist es unbedingt empfehlenswert, Ausschau nach besonderen Angeboten zu halten! Insbesondere Minikreuzfahrten sind im direkten Vergleich mit einer einfachen Überfahrt schon zu weitaus günstigeren Preisen zu buchen. Wer darüber hinaus sparen will, sollte nach Frühbucher-Rabatten Ausschau halten. Außerdem ist es natürlich immer besser, außerhalb der Hauptsaison zu reisen. Übrigens: Wenn Du gerne einmal Deine Reise umdisponierst, solltest Du den sogenannten „FLEX“-Tarif hinzubuchen. Damit kannst Du Deine Reise bis 24 Stunden vor der Abfahrt gebührenfrei umbuchen oder stornieren.

Bei Fragen rund um diese Norwegenfähre schreibst Du mir einfach einen Kommentar. Über Erfahrungsberichte oder Meinungen freue ich mich ebenso!

Schreibe einen Kommentar

Die Angabe von Name, E-Mail-Adresse und Website ist freiwillig. Mit dem Abschicken Deines Kommentars erklärst Du Dich mit meiner Datenschutz-Richtlinie einverstanden.

Solve : *
11 − 2 =